STERNGLAS Zeitmesser

Preisgekrönte Bauhaus-Uhren, gestaltet in Hamburg



Die "Bauhaus"-Bewegung, eine der innovativsten Kunst-, Design- und Architekturschmieden des 20. Jahrhunderts, steht vor allem für minimalistisches Design. Dabei folgte die Ästhetik der Funktionalität eines Gegenstandes. Heute steht die Schule selbst 100 Jahre nach ihrer Gründung noch immer für die Moderne und hat damit etwas erreicht, was nur wenige andere erreicht haben: Zeitlosigkeit im ganz wörtlichen Sinne.

„Bauhaus ist für mich aber mehr als nur ein Stil. Es ist auch eine Denkweise. Der Grundgedanke des Bauhaus ‘Gutes Design für Jedermann’ ist seit jeher unser Credo.” – Dustin Fontaine

Dustin Fountaine ist der Gründer von STERNGLAS - alles begann in einer kleinen Uhrenmanufaktur in Münster, in der der damals 16-jährige Schüler arbeiten durfte: Kartons schleppen und Regale befüllen.


Der intensive Kontakt zu den Uhren prägte ihn nachhaltig und entfachte seine Leidenschaft für klassische Uhren: "Ich war so begeistert von den Uhren, dass ich meinen Freunden und meiner Familie ständig davon erzählt habe. Das Problem: Die Uhren konnte ich mir auch später als 21-jähriger Student nicht leisten!


Ich stellte mir also die entscheidende Frage: Warum gibt es eigentlich keine Uhren in schönem Design zu einem günstigeren Preis?"


Das war die Basis für die Gründung von STERNGLAS. Das Ziel: Minimalistische Uhren im schlichten Bauhaus-Design, gute Qualität zu einem fairen Preis. Im Oktober 2016 hatte Dustin Fontaine dann über die Crowdfunding Plattform Kickstarter mit seinem ersten Zeitmesser genug Geld für die erste Uhren-Charge gesammelt - heute ist STERNGLAS eine etablierte Uhrenmarke und wir sind stolz, Partner dieses jungen Teams zu sein!


Eine "Luxusmarke"? Nein!

"Wir sind der Meinung: Deine Uhr gehört nicht in den Safe, sondern an Dein Handgelenk. Worauf es uns dabei ankommt? Dass sie Dir lange Freude macht. Darum schreiben wir Qualität bei STERNGLAS groß - sowohl im Design, als auch in der Wahl der passenden Materialien. Eine Luxusmarke ist STERNGLAS nicht; die wollen wir auch gar nicht sein. Gutes Design und eine Qualität, die Freude macht – zu einem fairen Preis. Das ist STERNGLAS."


Gestaltet in Hamburg - mit Knowhow aus der Schweiz und aus Japan


Gestaltet werden die Zeitmesser von STERNGLAS in Hamburg, dort ist auch der Firmensitz. Und die Entstehung beginnt tatsächlich noch auf dem Papier.


Das Herz der Quarzuhren, der batteriebetriebenen STERNGLAS Zeitmesser, bildet ein Werk des Schweizer Traditionsunternehmens Ronda, bei den Automatikuhren wird auf die Werke des japanischen Herstellers Miyota gesetzt.


Die Werke sind wartungsarm, die Gehäuse robust und STERNGLAS setzt ausschließlich auf Saphirglas - kratzfest und bruchsicher und eigentlich im Luxussegment "heimisch". Dabei ist ein STERNGLAS Zeitmesser aber nicht nur schön, sondern vor allem leistbar! Und hat dabei schon einige Auszeichnungen gewonnen...




Wir haben immer einige Modelle lagernd und beraten Sie sehr gerne!



Wenn Sie noch mehr über STERNGLAS erfahren möchten, erzählen wir es Ihnen gerne oder sie besuchen die Quelle des hier zusammengefassten Inhaltes online ;-).