Style mit Stil - von Daniel Wellington

Dünn, schlicht, klassisch und dabei raffiniert und facettenreich!



ER heißt nicht Daniel Wellington, sondern John Filip Tysander!

ER, also der Gründer dieser Marke, stammt aus Schweden und heißt John Filip Tysander. Nach dem Abschluss seines Studiums in Uppsala machte er sich als Rucksacktourist auf nach Australien.


Dort, so erzählt man, soll er einen britischen Gentleman namens "Daniel Wellington" getroffen haben, dessen Uhr ihn faszinierte - und offensichtlich auch inspirierte: Nämlich dazu, eine eigene Uhrenkollektion zu entwerfen.


Minimalistisch, raffiniert und facettenreich sollten seine Uhren sein. Dünn, schlicht. Kombinierbar mit verschiedenen Uhrbändern - ein Look, der jene anspricht, die ein Faible für klassisches und zeitloses Design haben. Stilvolle Uhren, die man sich auch leisten kann!


Lassen Sie sich inspirieren: